normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Update 27.08.2020

Liebe Eltern,

 

seit gestern gibt es angepasste Empfehlungen aus dem Ministerium wie im Falle von Krankheitssymptomen bei Ihren Kindern umgegangen werden soll.

An dieser Stelle möchte ich Sie über die derzeitigen Regelungen informieren:

  • Ein leichter Schnupfen ohne weitere Krankheitszeichen – genauso wie leichter oder gelegentlicher schwacher Husten bzw. Halskratzen oder Räuspern – stellt keinen Ausschlussgrund für Schule dar. Bitte entscheiden Sie umsichtig und verantwortungsvoll abhängig vom allgemeinen Befinden ihres Kindes. 
     
  • Kinder mit einer Symptomatik, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeutet, sollen ihre Kita / Schule nicht besuchen. Hierzu zählt: Fieber ab 38°C und/oder Muskel- und Gliederschmerzen und/oder trockener Husten / Halsschmerzen und/oder der Verlust des Geruchs- bzw. Geschmackssinns.
     
  • Zeigt ein Kind Symptome, die auf eine COVID-19-Erkrankung hinweisen und es wird kein Test durchgeführt, soll das Kind mindestens 24 Stunden wieder fieberfrei und in gutem Allgemeinzustand sein, bevor es wieder in seine Kita / Schule geht. Eine Bestätigung der Eltern braucht es nicht.
     
  • Wenn ein Mitglied der Schulgemeinschaft (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch des Schulträgers und weitere an Schule Beschäftigte) auf eine Covid19-lnfektion getestet wird, soll dies der Schule gemeldet werden. Die Person bleibt bis zum Erhalt des Testergebnisses zu Hause. Läuft ein Testverfahren lediglich für eine dritte Person, die nicht zur Schulgemeinschaft gehört, z. B. Geschwisterkinder, Elternteil usw., muss die Person nicht zu Hause bleiben, außer das zuständige Gesundheitsamt ordnet dies explizit an.
     
    Diese Regelung tritt mit sofortiger Wirkung auch an die Stelle der zunächst strengeren Vorgaben aus dem Informationsschreiben an die Eltern zu Beginn des Schuljahres.

 

      Grundsätzlich gilt:

      Gesunde Geschwisterkinder dürfen die Schule besuchen.

 

Die angefügte Übersicht verdeutlicht diese Handlungsempfehlungen schematisch.

 

Schnupfenplan (deutsch)

 

Wie vorgehen, wenn das Kind Schnupfen hat?

 

Schnupfenplan (englisch)

 

What to do if the child has a cold?

 

Schnupfenplan (türkisch)

 

Çocuğun soğuk algınlığı varsa ne yapmalı?

 

   

 

Herzliche Grüße 
 
Astrid Krüger
Schulleiterin